VERRÜCKTES PUBLIKUM

Maya, eine 3000 Jahre alte "Autobahn" mitten im Wald entdeckt

Eine buchstäblich unglaubliche Entdeckung kommt aus Südamerika, und zwar aus den Gebieten, die einst den Mayas gehörten, einer der drei großen präkolumbischen Zivilisationen neben den Inkas (Peru) und den Azteken (Mexiko). Im Gebiet zwischen dem heutigen Guatemala und Mexiko wurde nämlich ein riesiges Straßennetz entdeckt.

Der Straßen- und Brückenkomplex ist bereits 3000 Jahre alt, und das Wissenschaftlerteam, das die Entdeckung machte, verglich ihn in seiner Bedeutung mit der Entdeckung der ägyptischen Pyramiden. Es wird geschätzt, dass sich die "Autobahn" über Hunderte von Kilometern erstreckt und etwa 417 alte Maya-Siedlungen durchquert.

Für diese Entdeckung wurde eine neue Technologie namens Lidar eingesetzt, eine fortschrittliche Art von Radar, die durch dichte Vegetation verdeckte Stellen aufdeckt und rekonstruktive 3D-Bilder liefert.

Di Daniel Schwen - Opera propria, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=7647
Maya, entdeckten eine 3000 Jahre alte "Autobahn" mitten im Wald
Eine buchstäblich unglaubliche Entdeckung kommt aus Südamerika, und zwar aus den Gebieten, die einst den Mayas gehörten, einer der drei großen präkolumbischen Zivilisationen neben den Inkas (Peru) und den Azteken (Mexiko). In dem Gebiet zwischen dem heutigen Guatemala und Mexiko wurde nämlich ein riesiges Netz von Fernstraßen entdeckt.
Pexels
Die Studie
Die Nachricht wurde in der Washington Post veröffentlicht und ist die Fortsetzung einer 2015 begonnenen Studie, die von einem Archäologenteam unter der Leitung von Richard Hansen, Forschungsprofessor an der Universität von Idaho und Präsident der Foundation for Anthropological Research and Environmental Studies, einer auf die Geschichte der Maya spezialisierten gemeinnützigen wissenschaftlichen Organisation, durchgeführt wurde. Diese gemeinsam von den USA und Guatemala durchgeführte archäologische Forschung wurde von der Cambridge University Press veröffentlicht.
Pexels
Ein Komplex, der bis zu 3.000 Jahre zurückreicht
Die gesamte Anlage stammt nach Schätzungen der Forscher aus der Zeit um das Jahr 1000, also vor weit über 3000 Jahren. Die Forscher sprechen von der Entdeckung der Stätte von Balamnal, einem der wichtigsten Zentren der präkolumbianischen Maya-Zivilisation, im Zuge der Untersuchung dieser "Autobahn". Sie liegt 1000 oder vielleicht sogar 2000 Jahre vor der berühmtesten und am besten ausgegrabenen Maya-Stätte, nämlich Chichen Itza auf der mexikanischen Halbinsel Yucatán, die Anfang der 400er Jahre nach Christus errichtet wurde.
Pexels
Was Wissenschaftler entdeckt haben
Im Laufe der Untersuchungen wurden Dammsysteme mit Verbindungen zu Stauseen, pyramidenförmige Monumente, landwirtschaftliche Infrastrukturen und sogar Spielplätze entdeckt. Vor allem aber wurde ein Hunderte von Kilometern langes Straßennetz entdeckt, das bis zu 417 antike Siedlungen und Komplexe miteinander verband, die wie richtige kleine Städte aufgebaut waren. 110 Meilen (fast 178 Kilometer) "Superhighways", die von den Forschern als "das erste Autobahnsystem der Welt" bezeichnet wurden.
Pexels
Eine neue Technologie für die Forschung
Die Wissenschaftler setzten die Lidar-Technologie ein, eine fortschrittliche Art von Radar, die durch dichte Vegetation verborgene Stellen aufdeckt und rekonstruktive 3D-Bilder liefert. Es wurden keine eigentlichen Ausgrabungen durchgeführt, sondern "bionische Augen" eingesetzt.
Di User:PhilippN, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3000471
Die Maya waren viel weiter fortgeschritten als bisher angenommen
Die Forscher könnten nach dieser Entdeckung gezwungen sein, einen Großteil der bekannten Geschichte der Maya zu überdenken. Dazu muss nicht nur die Zeitachse vorweggenommen werden, sondern auch die sozioökonomisch-politische Analyse dieser Kultur überdacht werden, die viel weiter fortgeschritten ist als die bisherige Vorstellung einer nomadischen Gesellschaft von Jägern und Sammlern.
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
13/06/2024
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
12/06/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.