Homepage

Narco-U-Boot in Spanien gesichtet, U-Boote der Drogenhändler sind jetzt eine Bedrohung

Ein neues Narco-U-Boot wurde in Spanien vor der Gegend von Vilagarcia, Galicien, entdeckt. Es wurde von einem Fischer gesichtet, der dann Alarm schlug, und dann haben viele Schnellboote in ziemlich bewegten Gewässern eingegriffen 

Das Schiff lag halb unter Wasser und ragte nur noch mit dem Bug aus dem Wasse. Es ist unklar, ob es verlassen wurde oder Navigationsprobleme hatte.

Die U-Boote der Narcos, auch Narco-U-Boote genannt, sind kleine U-Boote, die von Drogenhändler gebaut wurden. Sie sind besonders bekannt dafür, dass sie von Mitgliedern des kolumbianischen Kartells benutzt werden, um Rauschgift von Kolumbien nach Mexiko zu exportieren. Aber das ist der dritte Vorfall vor der Küste Spaniens. 

photo Ansa
Die Sichtung
Ein neues Narco-U-Boot wurde in Spanien vor der Gegend von Vilagarcia, Galicien, entdeckt. Es wurde von einem Fischer gesichtet, der dann Alarm schlug, und dann haben viele Schnellboote in ziemlich bewegten Gewässern eingegriffen. das ist der dritte Vorfall vor der Küste Spaniens. 
photo Ansa
Wiedererlangung
Das Schiff lag halb unter Wasser und ragte nur noch mit dem Bug aus dem Wasse. Es ist unklar, ob es verlassen wurde oder Navigationsprobleme hatte.
photo Ansa
Nachforschungen
Die Ermittler schließen nicht aus, dass es eine Verbindung zu zwei brandneuen Schlauchbooten geben könnte, die jeweils von drei 300-PS-Motoren angetrieben werden, die vor einigen Wochen an einem Strand in der Nähe ausgesetzt wurden. Vielleicht haben sie Rauschgifte auf den Boden gebracht.
photo Ansa
Der Fall im Jahr 2019
Der aufsehenerregendste Fall in Galicien im Jahr 2019, als ein Narco-U-Boot mit einer Ladung von 3 Tonnen Drogen blockiert wurde. Die Untersuchung ergab, dass es vom Amazonas aus abgefahren war und dann den Atlantik überquerte, um nach Galicien zu gehen, wo ers die Ladung an ein lokales Netzwerk "ausliefern" sollte. Etwa 20 Meter lang hatte es drei Besatzungsmitglieder an Bord, die alle festgenommen wurden. Die unglaubliche Schmuggel-Mission ging aufgrund schlechter Wetterbedingungen, technischer Probleme und einem verpassten Termin mit der Person, die als "Abholer" fungieren sollte, schief. 
photo Ansa
Eine echte Bedrohung
Die Narcos-U-Boote sind kleine U-Boote, die in der Regel an der Wasseroberfläche entlangfahren und die Oberseite des Rumpfes und einen kleinen Turm herausragen lassen. Der Antrieb erfolgt durch Innen- oder Außenbordmotoren. Sie sind besonders bekannt dafür, dass sie von Mitgliedern des kolumbianischen Kartells benutzt werden, um Rauschgift von Kolumbien nach Mexiko zu exportieren. Die neuesten Narco-U-Boote sind vollständig tauchfähig und wurden speziell entwickelt, um von Radar, Sonar und Infrarotsystemen visuell schwer zu erkennen. Es ist auch eine Bedrohung für Europa geworden.
Tierische Kuriositäten
22/04/2024
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
22/04/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.