Homepage

Zehn Tipps für ein grüneres, nachhaltigeres Leben

Wir alle erkennen jetzt, dass unsere Lebensweise, die uns unsere Eltern, die vor allem nach dem Zweiten Weltkrieg geboren und aufgewachsen sind, beigebracht haben, nicht mehr nachhaltig ist. Es gibt zu viele von uns auf dieser Welt, und die Natur kann uns nicht mehr mit allem versorgen, was wir brauchen.

Der Kapitalismus oder Konsumismus zwingt uns, uns umweltbelastenden Denkweisen zu unterwerfen, die selbst auf lange Sicht nicht nachhaltig wären, aber in der kurzen Zeit, die uns noch bleibt, bevor wir alles vermasseln. Unser Lebensstil muss sich radikal ändern, wenn wir die Menschheit am Leben erhalten wollen. Die Einführung eines Gesetzes in Europa, das den Verkauf von Insektenmehl erlaubt, zielt genau darauf ab, nämlich die Nachhaltigkeit.

Es ist also notwendig, dass wir alle, solange wir noch Zeit haben, einige Verhaltensweisen ändern, um der Welt zu helfen. Hier sind einige Tipps für ein grüneres und nachhaltigeres Leben.

Pexels/Freepik
10 Tipps für ein grüneres, nachhaltigeres Leben
Wir alle erkennen jetzt, dass unsere Lebensweise, die uns unsere Eltern, die vor allem nach dem Zweiten Weltkrieg geboren und aufgewachsen sind, beigebracht haben, nicht mehr nachhaltig ist. Es gibt zu viele von uns auf dieser Welt, und die Natur kann uns nicht mehr mit allem versorgen, was wir brauchen. Der Kapitalismus oder Konsumismus zwingt uns, uns umweltbelastenden Denkweisen zu unterwerfen, die selbst auf lange Sicht nicht nachhaltig wären, aber in der kurzen Zeit, die uns noch bleibt, bevor wir alles vermasseln. Unser Lebensstil muss sich radikal ändern, wenn wir die Menschheit am Leben erhalten wollen. Die Einführung eines Gesetzes in Europa, das den Verkauf von Insektenmehl erlaubt, zielt genau darauf ab, nämlich die Nachhaltigkeit. Es ist also notwendig, dass wir alle, solange wir noch Zeit haben, einige Verhaltensweisen ändern, um der Welt zu helfen. Hier sind einige Tipps für ein grüneres und nachhaltigeres Leben.
Pexels
Weniger Kleidung verbrauchen
Unsere Gesellschaft wird dank der Werbung vom Konsumismus beherrscht, d. h. von der Idee, dass die Unzufriedenheit mit dem, was man hat, dazu führt, dass man neue Gegenstände kauft, weil diese einen "ganz machen".  Die allgemeine Regel ist, das Notwendige zu konsumieren. Indem man die Anzahl der neuen Produkte reduziert, die man kauft, erzeugt man weniger Abfall und weniger Verschmutzung, man recycelt mehr und man behält mehr Geld in der Tasche, das für andere Dinge nützlich ist.
Pexels
Weniger fahren
Wenn Sie ein nachhaltiges Leben führen wollen, muss man Abstriche machen. Wenn Sie in den Urlaub fahren, sollten Sie exotische Reiseziele und Flugreisen vermeiden, da das Flugzeug das Transportmittel ist, das am meisten verschmutzt. Am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Wir sagen nicht, dass Sie den Urlaub vermeiden sollen, versuchen Sie einfach, Reiseziele in Ihrer Nähe zu wählen.
Pexels
Verringerung von Verpackungen und Einweggegenstände
Waschmittelverpackungen, Plastiktüten, Plastikflaschen: All diese und viele andere Dinge werden in wenigen Jahren nicht mehr nachhaltig sein. Verwenden Sie keine Plastikteller und Einweggegenstände mehr, die alle nicht recycelbar sind. Es ist besser, Stoffbeutel anstelle von Plastiktüten zu verwenden, es ist besser, Reinigungsmittel vom Fass zu nehmen, es ist besser, Geschirrtücher anstelle von Küchenpapier zu verwenden. Diese sind alles Verhaltensweisen, und es gäbe Tausende von ihnen, sehr einfach, die es uns ermöglichen, umweltbewusster zu sein.
Pexels
Anders essen
Für ein grünes Leben wäre es notwendig, weniger und anders zu essen. Weniger Fleisch, Ursache intensiver Viehzucht und schreckliche Verschmutzung, aber mehr Fisch. Nur damit Sie es verstehen, 36% aller Getreide der Welt werden für die Fütterung von Schlachttieren verwendet, was nicht gut ist, insbesondere wenn man an die fast 800 Millionen Menschen denkt, die nicht genug zu essen haben. Oder essen Sie saisonale Produkte und km 0. Möchten Sie im Dezember Erdbeeren und leben Sie in Italien?  Da stimmt etwas nicht, merken Sie es.
Pexels
In neue Haushaltsgeräte investieren 
Wie viele Geschäftsleute sagen: Um zu sparen, muss man investieren. Und nichts wird Sie in Ihrem Privatleben so viel sparen wie der Kauf von Geräten von höchster Qualität, nämlich energiesparende Geräte. Dies ist natürlich eine Investition, die in den nächsten Jahren zurückkehren wird, aber es besteht kein Zweifel an der langfristigen Zweckmäßigkeit des Verfahrens.
Pexels
Senken Sie die Heizung im Haus
Es wäre sehr nützlich, den Unsinn der Zentralheizung in Gebäuden zu beseitigen und stattdessen in eine autonome Heizung zu investieren, indem die Temperatur bei 19 Grad konstant gehalten wird. Tragen Sie einfach einen zusätzlichen Pullover im Haus oder tragen Sie schwere Socken, und der Effekt wird identisch sein, mit einer enormen Einsparung auf Ihrem Geldbeutel, Energieverbrauch und Umweltverschmutzung. Es ist bekannt, dass die nächsten Kriege um Energie geführt werden, also seien wir vorsichtig.
Freepik
Mülltrennung 
Mülltrennung  bedeutet nicht nur die Trennung von Plastik und Papier, sondern viel mehr. Es bedeutet, die Gläser zu spülen, die Etiketten zu trennen, sperrige Gegenstände zu glätten, es bedeutet, große Gegenstände sowie Frittieröle in die ökologische Oase zu bringen. Ein nicht unerheblicher Zeitpreis, der dem ganzen Planeten Vorteile bringt, für uns, aber vor allem für unsere Kinder, die auf unseren Resten und unserer schrecklichen Verschwendung leben müssen. In den Vereinigten Staaten bauen sie uns ein richtiges Geschäft auf, wie in der kalifornischen Stadt San Francisco.
Pexels
Nicht rauchen und keine Drogen nehmen
Der Grund dafür ist nicht etwa ein persönliches Gesundheitsproblem (die jedoch immer impliziert wird, rauchen Sie nicht und nehmen Sie keine Drogen!), sondern aus ökologischer Sicht. Der Anbau von Tabak und Drogen entzieht der Landwirtschaft jährlich immer mehr Ackerland. Darüber hinaus werden durch die Verarbeitung solcher Produkte jedes Jahr Tonnen und Tonnen von Chemikalien in den Boden geworfen, sowohl in den Boden als auch in Flüsse und Meere
Freepik
Kein Wasser verschwenden
Wir wiederholen dies oft, und das ist etwas, was sie uns von Kindheit an lehren: Wir verschwenden kein Wasser. Wir schließen das Wasser beim Zähneputzen, lassen es nicht fließen, wenn wir Obst und Gemüse waschen, spielen nicht damit. Wasser wird in Zukunft den gleichen Wert haben wie aktuelles Öl, seien wir vorsichtig.
Freepik
Weniger arbeiten > weniger konsumieren
Es mag wie ein Scherz klingen, und das ist es zumindest, aber denken Sie darüber nach: Je weniger wir arbeiten, desto weniger verdienen wir, und dann haben wir weniger Geld für unnötigen Verbrauch. Es ist eine extreme, aber extreme Methode... Wir müssen uns Zeit für uns selbst nehmen, um mit unseren Lieben zusammen zu sein und uns unseren Leidenschaften zu widmen. 
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
29/05/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.