Homepage

Der Zug entgleist wegen eines Baumes, es gibt keine schweren Verletzungen

Ein Zug wurde gestern Abend auf der Bahnlinie Metlika-Ljubljana in der Gemeinde Novo Mesto (Slowenien) wegen heruntergefallener Bäume entgleist. 

Der Unfall ereignete sich zwischen den Bahnhöfen Birčna vas und Uršna sela um 21:25 Uhr, weil ein Baum aus der Spur gefallen war und auf die Bahnlinie fiel. Im Zug waren sieben Fahrgäste, ein Lokführer und zwei Zugführer. Fünf Passagiere forderten medizinische Behandlung wegen Verletzungen, aber gestern Abend wurden sie alle zu Hause entlassen.

Die Verwaltung für Schutz und Rettung hat mitgeteilt, dass der erste Waggon des Lastkraftwagens wegen einer gefallenen Eiche entgleist ist. 

photo video rtvslo
Wir sind in Slowenien
Ein Zug wurde gestern Abend auf der Bahnlinie Metlika-Ljubljana in der Gemeinde Novo Mesto (Slowenien) wegen heruntergefallener Bäume entgleist. 
photo video rtvslo
Leichte Verletzungen
Im Zug waren sieben Fahrgäste, ein Lokführer und zwei Zugführer. Fünf Passagiere forderten medizinische Behandlung wegen Verletzungen, aber gestern Abend wurden sie alle zu Hause entlassen.
photo video rtvslo
Nur der erste Wagen wurde umgekippt
Die Verwaltung für Schutz und Rettung hat mitgeteilt, dass der erste Waggon des Lastkraftwagens wegen einer gefallenen Eiche entgleist ist, wobei alle Äste in den Rädern des Zuges stecken geblieben sind. Die Feuerwehr von Novi Mesto, Šmihel und Stranska Vas inspizierte den Unfallort und betrat den gekenterten Waggon mit technischem Eingriff.
photo video rtvslo
Schwierige Wetterbedingungen
Das Unternehmen SŽ-Infrastruktu hat bestätigt, dass auf der Eisenbahnstrecke Metlika-Ljubljana regelmäßig die Äste der Bäume, die in die Schienen eindringen, entfernt werden. Dieser spezielle Punkt durchquert ein Waldgebiet. Aufgrund der schwierigen Wetterbedingungen wurde diese Kontrolle jedoch nicht am Tag des Unfalls durchgeführt.
photo video rtvslo
Der gefallene Baum gehörte einer Privatperson
Die auf den Schienen eingestürzte Eiche befand sich auf einem privaten Grundstück. " Das Gesetz sieht vor, dass jeder private Eigentümer von Grundstücken in dem Gebiet, in dem es Gleise gibt, auch sicherstellen muss, dass sein Eigentum nicht zu Unfällen im Eisenbahnverkehr führt", betonte SŽ-Infrastruktur-Direktor Matjaž Kranjc
neuigkeiten der großen hollywood-schauspieler
19/04/2024
Informativa ai sensi della Direttiva 2009/136/CE: questo sito utilizza solo cookie tecnici necessari alla navigazione da parte dell'utente in assenza dei quali il sito non potrebbe funzionare correttamente.